Disskussion um politische Mottowagen im Zoch geht weiter | Antenne Düsseldorf
Altweiber 2017 im Düsseldorfer Rathaus,(c)Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

Disskussion um politische Mottowagen im Zoch geht weiter

Heute (1. März 2017) ist Aschermittwoch – und damit endet der Straßenkarneval und die Fastenzeit beginnt. Aber auch in Tagen und Wochen wird weiter über die Mottowagen von Jacques Tilly gesprochen. Er hatte im Rosenmontagszug wieder mit einigen seiner politischen Wagen provoziert. Und er hat, laut eigener Angabe, seit Montag hunderte Hass-Mails bekommen.

Besonders viel Kritik gab es für den Wagen mit dem Motto „Blond ist das neue Braun“. Hier hatte Tilly die Rechtspopulisten Geert Wilders und Marie le Pen gemeinsam mit Donald Trump in einer Reihe neben Adolf Hitler abgebildet. Der Niederländer Wilders hat bei Twitter auf den Wagen reagiert. Er nannte die Darstellung „krank“.

Titelbild: (c)Landeshauptstadt