Die Lieblingsorte der Düsseldorfer

„Du und der Blaugrüne Ring“ – unter diesem Motto konnte jeder Düsseldorfer der Stadt mitteilen, welche Orte er im Bereich zwischen Hofgarten und Rhein besonders schön findet und welche nicht. Hintergrund ist, dass die Stadt die Kultureinrichtungen baulich besser miteinander verbinden will. Fast 4.000 Düsseldorfer haben mitgemacht und ihre Lieblingsorte gewählt. Dazu gehören vor allem die Wiese vor dem KIT und der Carlsplatz. Negativ bewertet wurden die Bolkerstraße oder das Ende der Rheinuferpromenade. Die Ergebnisse könnten nun in die Entwürfe der möglichen Planungsbüros einfließen. Im März können wir uns die ersten Ideen ansehen.