Die Düsseldorfer Arztpraxen sind aktuell voll | Antenne Düsseldorf

Die Düsseldorfer Arztpraxen sind aktuell voll

Regelmäßiges Händewaschen, gesundes Essen und Bewegung an der frischen Luft. Das sind drei Hausmittel, die uns dabei helfen, im Januar nicht krank zu werden. Denn gerade zu Beginn des Jahres ist es in den Düsseldorfer Arztpraxen besonders voll. Am häufigsten kommen die Düsseldorfer momentan mit Erkältungsbeschwerden in die Praxen. Das hat uns Dr. Detlef Prommer aus Bilk gesagt. Aktuell würden aber auch immer mehr Menschen über Magen-Darm-Beschwerden klagen. Der Grund: Viren & Bakterien können sich in geschlossenen Räumen und bei Heizungsluft besser verbreiten. Dadurch wächst die Ansteckungsgefahr und die Chance, dass wir auch krank werden. Außerdem werden wir häufiger krank, wenn wir zur Ruhe kommen und der Stress nachlässt. Wir haben auch bei den Krankenkassen nachgefragt, ob die Krankmeldungen im Januar besonders hoch sind.  Aktuelle Zahlen dazu gibt es allerdings erst wesentlich später im Jahr.