DFB-Pokal: Fortuna verliert gegen Schalke 04

Bei der Fortuna ist der Pokal-Traum ausgeträumt. Über 6000 Fans aus Düsseldorf waren mit nach Gelsenkirchen gefahren. Sie waren live bei der 1:4 Niederlage gegen Schalke 04 dabei. Die Leistung war insgesamt eher schwach und trotzdem trauerte Abwehrspieler Andre Hoffmann der vergebenen Chance nach.

Trainer Friedhelm Funkel sah das Ganze nach der Partie gewohnt pragmatisch.

Das einzige Tor für die Fortuna erzielte Rouwen Hennings. Jetzt am Sonntag (10. Februar 2019) geht es in der Liga weiter, dann ist ab 18 Uhr der Abstiegskonkurrent aus Stuttgart zu Gast in der Arena. Auch dieses Spiel übertragen wir live.