Der Wald am Schloss Benrath wird gekalkt

Rund um das Schloss Benrath wird es nächste Woche weiß und staubig! Der Wald im Schlosspark muss gekalkt werden. Auf einer Fläche so groß wie 50 Fußballfelder wird eine Spezialfirma dort 120 Tonnen Kalk verteilen. Das ist nötig, weil der Boden im Parkwald mittlerweile zu sauer ist. Pflanzen können deswegen nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden. Regenwürmer und Mikro-Organismen können in einem solchen Umfeld nicht überleben. Für diese Arbeiten muss der Wald rund um das Benrather Schloss nächste Woche Dienstag und Mittwoch gesperrt werden (19./20.3.2019). Die Stadt hängt an den Eingängen entsprechende Hinweisschilder auf. Durch den Kalk soll sich der ph-Wert im Waldboden wieder erhöhen.