Demonstration gegen Rechts in Eller

In Eller soll es heute Mittag eine Demonstration gegen Rechts geben. Das Bündnis „Düsseldorf stellt sich quer“ will gegen die so genannte „Bruderschaft Deutschland“ protestieren. Bis zu 40 Männer aus der Hooligan- und Rockerszene hatten in den vergangenen Monaten immer wieder in Eller Präsenz gezeigt – angeblich, um die Straßen sicherer zu machen. „Düsseldorf stellt sich quer“ erwartet heute bis zu 600 Demonstranten. Treffpunkt ist der Gertrudisplatz um 12 Uhr 30. Die Polizei begleitet die Demonstration, rechnet aber nicht mit Gegendemonstranten aus der rechten Szene.