DEG verliert gegen Ingolstadt mit 2:3

Die DEG hat am Abend gegen Ingolstadt mit 2 zu 3 verloren. Besonders ärgerlich: Bis zum regulären Spielzeitende stand es unentschieden. Den ersten Treffer in der Verlängerung holte dann jedoch Ingolstadt. Damit sicherten die sich auch den Sieg. Die DEG kann sich aber dennoch über einen Punkt in der Deutschen Eishockey-Liga freuen. Sie legte auch den besseren Start hin. In der Tabelle ist die DEG jetzt auf dem zweiten Platz, hinter Mannheim. Morgen ist das Team beim amtierenden Meister München zu Gast.