DEG trennt sich von vielen Spielern

Fans der DEG müssen sich in der nächsten Saison an viele neue Namen gewöhnen. Der Verein wird sich von zahlreichen Spielern trennen. Das haben die Verantwortlichen heute Nachmittag angekündigt.

Unter anderem werden die Stürmer Rob Collins und Adam Courchaine die Mannschaft verlassen. Beide waren unter anderem vor acht Jahren mit der DEG deutscher Vizemeister geworden. Auch Publikumsliebling Alexander Preibisch wird den Verein verlassen. Weitere Abgänge sind Drayson Bowman, Kurt Davis und Tim Schüle. Mit Brandon Yip und Eduard Lewandowski werden aktuell noch Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung geführt.

Bei Kapitän Daniel Kreutzer ist die Lage wegen seiner aktuellen Schulterverletzung im Moment noch unklar. Beide Seiten sind aber an einer Fortsetzung seiner Karriere interessiert, heißt es von der DEG.