DEG gewinnt in Iserlohn

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge konnte die DEG im Kampf um die Teilnahme an den Play-offs am Abend einen wichtigen Sieg einfahren. Bei den Iserlohn Roosters gewann das Team mit 5:2. Strodel, Bordson, Machacek sowie zweimal Lewandowski hießen die Düsseldorfer Torschützen beim wichtigen Erfolg vor knapp 5000 Zuschauern am Iserlohner Seiler-See. Die DEG ist aktuell Tabellensechster und wäre damit direkt für das Viertelfinale qualifziert. Der Vorsprung auf einen Nicht-Play-Off-Platz beträgt aber nur fünf Punkte.