Neuer Großmarkt Simulation © IDR AG

Comeback für „Radschlägermarkt“

Auf dem Großmarkt-Gelände kann ab sofort wieder getrödelt werden. Der Radschlägermarkt an der Ulmenstraße feiert nach kurzer Pause heute (Sonntag, 10. Februar 2019) sein Comeback. Der Trödelmarkt stand vor dem Aus, weil das Gelände saniert werden muss (siehe Bild – „Neuer Großmarkt Simulation“ © IDR AG) und die Stadt deshalb als Veranstalter abgesprungen war. Jetzt gibt es neue Betreiber, die den Trödelmarkt zunächst bis Juni dieses Jahres einmal im Monat stattfinden lassen wollen. Sie planen aber bereits jetzt eine Verlängerung. Das Angebot soll weitgehend gleich bleiben. Neu sind überdachte Stände auf den Außenflächen und mehr Gastronomie. Der Trödelmarkt öffnet um 11 Uhr. Um 17 Uhr ist Schluss.