Bundesweite Razzien wegen Verdachts der Terror-Unterstützung: Einsatz auch in Düsseldorf

Seit dem frühen Morgen (10. April 2019) durchsucht die Polizei in einigen Bundesländern Gebäude, die mit dem Verein Ansaar International in Verbindung stehen sollen. Die Behörden verdächtigen die Organisation, die radikalislamische Palästinensergruppe Hamas unterstützt zu haben. Der Verein hat seinen Sitz hier in Düsseldorf an der Worringer Straße und auch hier gibt es einen großen Einsatz der Polizei. Er habe um kurz nach sechs begonnen, hat ein ZDF-Reporter im Morgenmagazin bestätigt. Die Polizei sei mit 20 Wagen vorgefahren. Dass es diesen Einsatz gibt, hat die Polizei auch Antenne Düsseldorf bestätigt. Bundesweit sollen mehrere Hundert Polizeibeamte im Einsatz sein.