Bundesinnenminister de Maizière hat keine Zeit für OB Geisel und Flughafenchef Schnalke

Für ein Treffen mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und Flughafenchef Thomas Schnalke hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière keine Zeit. Das hat ein Sprecher des Ministeriums auf Anfrage der RP bestätigt. Geisel und Schnalke wollten eigentlich mit dem Minister über die Zustände am Flughafen und die langen Schlangen vor den Sicherheitskontrollen sprechen. Die Beiden, heißt es aus dem Ministerium, sollten stattdessen Kontakt mit der zuständigen Bundespolizei aufnehmen. Geisel wollte in einem Gespräch abklären lassen, ob die Bundespolizei mehr Mitarbeiter einsetzen kann, damit sich die Situation in Lohausen verbessert. Seit Wochen kommt es am Flughafen zu langen Wartezeiten bei den Kontrollen, weil es nicht genug Personal für alle Passagiere gibt.