Borussia Düsseldorf will Meistertitel

Nur fünf Tage nach dem Ende der Tischtennis-Weltmeisterschaft steht für die Profis von Borussia Düsseldorf der nächste Höhepunkt an. Sie wollen am Samstagmittag (10.06.2017) die Deutsche Meisterschaft gewinnen. Im Weg steht nur noch die Mannschaft von Fulda-Maberzell. Um 13 Uhr treffen die beiden Teams in Frankfurt aufeinander. Für die Borussia um Spitzenspieler Timo Boll wäre es die vierte Meisterschaft in Folge und die 29ste insgesamt. Borussia-Trainer Danny Heister sagt: „Wenn wir die Sache genauso konzentriert angehen wie die letzten Spiele, sind wir sicher der Favorit.“