Borsigstraße in Oberbilk fast vier Stunden gesperrt – Polizei nimmt 25-jährigen fest

Am Nachmittag (17.04.2019 // 16:45 Uhr) ist in einer Wohnung am Pöhlenweg in Grafenberg ein 25-jähriger festgenommen worden. Der Mann soll zuvor in einer Wonung auf der Borsigstraße in Oberbilk auf eine Frau losgegangen sein. Diese floh leicht verletzt aus der Wohnung und alarmierte die Polizei. Weil die Polizei nicht ausschließen konnte, dass der Mann Schusswaffen bei sich hatte, kam das Sondereinsatzkommando. Die Borsigstraße war wegen des Vorfalls ab 13 Uhr fast vier Stunden lang komplett gesperrt. Das SEK hatte die Anwohner befragt. Zu den Motiven des Mannes hat die Polizei bislang nichts gesagt – es werde weiter ermittelt.