Bleibt Friedhelm Funkel doch?!

Nach massiven Fanprotesten scheint noch einmal Bewegung in die Vertragsverlängerung von Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel zu kommen.
Der Verein hat inzwischen offiziell bestätigt, dass man die Gespräche wieder aufnehmen werde.
„Wir haben uns gestern Abend noch einmal zusammengesetzt, um in Ruhe über alles zu reden“, werden Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer und Friedhelm Funkel zitiert, „dabei ist uns bewusst geworden, dass zwei Dickköpfe zu sehr auf ihren Positionen beharrt haben. Das war ein Fehler. Im Interesse von Fortuna Düsseldorf werden wir gemeinsam diesen Fehler korrigieren.“
Man habe sich verabredet, in der kommenden Woche die konkreten Vertragsgespräche wieder aufzunehmen. Ziel ist es, noch vor dem Spiel gegen den FC Augsburg eine Einigung zu erzielen.
RP-Online berichtet, dass sich der Vorstand und Funkel bereits mündlich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt hätten.
Diese soll für ein weiteres Jahr und nur für die erste Liga gelten.