Bis zum Sommer gibt es keine verkaufsoffene Sonntage mehr in der Innenstadt

Bis zum Sommer wird es in Düsseldorf keinen verkaufsoffenen Sonntag mehr in der Innenstadt geben. Eigentlich hätten die Geschäfte an einem Sonntag im März zur Messe ProWein öffnen sollen. Dieser Antrag wurde von den Politikern im Rathaus jetzt aber abgelehnt. Die Politiker sind verunsichert, weil die Gewerkschaft ver.di zuletzt mehrfach erfolgreich gegen verkaufsoffene Sonntage geklagt hatte. Deswegen haben sie jetzt bis zum Sommer nur einen Öffnungstag im Mai für die Geschäfte in Benrath genehmigt. Alle Hoffnungen der Händler ruhen jetzt auf der Landespolitik. Hier soll im Mai ein Gesetz verabschiedet werden, das die Öffnungszeiten neu regelt. Dann könnten generell wieder mehrere offene Sonntage erlaubt werden. Es wird erwartet, dass es diese dann auch wieder im Herbst und in der Vorweihnachtszeit hier bei uns in Düsseldorf geben wird.