Bezirksbürgermeister äußert sich zu Ed Sheeran-Konzert

Seit Wochen diskutiert Düsseldorf darüber, ob Ed Sheeran auf dem Messeparkplatz auftreten darf. Bis jetzt noch ohne Ergebnis. Das hat uns die Stadt bestätigt. Unterdessen hat sich Bezirksbürgermeister Stefan Golißa bei Antenne Düsseldorf geäußert. Er könne das Vorgehen der Stadt nicht verstehen. Die Bezirksregierung hätte bis heute weder ein Sicherheitskonzept noch ein Lärmschutzgutachten oder eine Umwelt-verträglichkeits-prüfung vorliegen. Hinzu käme der finanzielle Schaden. Für 250.000 Euro Bäume ohne entsprechende Beschlüsse umzupflanzen, sei für ihn nicht vertretbar.