Bauarbeiten an diesem Wochenende

Asphaltarbeiten Oberkassler Brücke
Autofahrer, die nach Oberkassel wollen, müssen an diesem Wochenende mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Oberkassler Brücke ist seit gestern (22.03.2019) Abend (21 Uhr) stadtauswärts gesperrt. Auf der Strecke zwischen der Tonhalle und dem Luegplatz wird der Asphalt erneuert. Von der Sperrung sind nur Autofahrer betroffen. Sie können auf die Theodor-Heuss-Brücke und auf die Rheinknie-Brücke ausweichen. Die Sperrung geht bis Sonntagabend (24.03.2019) um 18 Uhr.

Gleisbauarbeiten in Wersten und Holthausen
Und auch im Düsseldorfer Süden wird an diesem Wochenende gearbeitet. In Holthausen und in Wersten werden die Gleise erneuert. Die Arbeiten sind ebenfalls gestern (22.03.2019) Abend um 21 Uhr gestartet und dauern bis Montagfrüh (25.03.2019). Davon betroffen sind eine Straßenbahn und vier U-Bahnlinien. Die Linien U74 und 77 enden statt in Holthausen schon an der Kaiserslauterner Straße in Oberbilk. Für die U71 und U83 ist am Südpark Schluss. Ersatzbusse bringen Fahrgäste dann bis nach Holthausen bzw. nach Benrath. Weil die Stadtbahnen an der Uni-Ost wenden, kann die Straßenbahnlie 704 nur bis zur Haltestelle Christophstraße fahren. In Holthausen ist auch der Straßenverkehr von den Bauarbeiten betroffen. Es gibt Umleitungen für Autos und mehrere Buslinien.

Bauarbeiten auf der A44
Im Düsseldorfer Norden könnte es an diesem Wochenende besonders voll werden. Zum Beispiel rund um den Nordstern und das Mörsenbroicher Ei. Der Grund sind Bauarbeiten auf der A44. Zwischen den Anschlussstellen Messe/Arena und Stockum wird die Fahrbahn erneuert. In Richtung Essen sind zwei von drei Spuren gesperrt, genau wie die Autobahnauffahrten. In Stockum ist auch die Abfahrt von der A44 dicht. Es gibt Umleitungen, die mit einem „roten Punkt“ ausgeschildert sind. Die Bauarbeiten dauern bis Montag Früh (25.03.2019 – 5 Uhr). In den nächsten Monaten wird noch an drei weiteren Wochenenden gearbeitet.