Arbeiten an der Südbrücke – eine Spur gesperrt

Auf der Südbrücke kann es sich ab heute stauen. Dort werden die Schutzplanken repariert, die nach einem Verkehrsunfall beschädigt wurden. Stadteinwärts ist deswegen eine Spur dicht. Und zwar bis Ende des Monats. Autofahrer dürfen außerdem nicht mehr 80, sondern nur noch 60 auf der Brücke fahren. Die Kosten für die Reparatur belaufen sich auf rund 50.000 Euro.