Anti-Erdogan-Demo in Düsseldorf

Autofahrer sollten heute Mittag (22.09.2018) zwischen Hauptbahnhof und Graf-Adolf-Platz ein paar Minuten mehr einplanen. Die Polizei wird hier vorübergehend Straßen sperren. Der Grund: In Düsseldorf wird heute gegen den Deutschland-Besuch des türkischen Präsidenten Erdoğan demonstriert. Die rund 400 Demonstranten versammeln sich ab 12 Uhr vor dem Hauptbahnhof. Von da aus zieht dann ab etwa halb zwei, ein Demonstrationszug in Richtung Graf Adolf-Platz. Dabei handelt es sich nur um einen von vielen Protesten bundesweit – neben Düsseldorf wird zum Beispiel auch in Köln, Frankfurt oder Hamburg demonstriert.