Antenne Düsseldorf übergibt Liste mit „dunklen Ecken“: Stadt verspricht Prüfung

Dank der Hilfe unserer Hörer haben wir der Stadt eine lange Liste übergeben können – mit „dunklen Ecken“ in Düsseldorf, wo sich viele Menschen unwohl fühlen. Ende Januar war das Thema bei uns und die Resonanz war enorm. Die Liste haben wir im Rathaus an Ordnungsdezernent Christian Zaum übergeben.

Eisenbahnunterführungen, wie die in Oberbilk und Eller oder schlecht beleuchtete Rad- und Fußwege am Kennedydamm oder an der Werstener Dorfstraße in Richtung Südpark. Es gab viele Orte, die uns von den Antenne Düsseldorf Hörern genannt wurden. Ordnungsdezernent Christian Zaum hat sich die Liste genau angesehen und schon bei der Übergabe konkrete Hilfe angekündigt: An den S-Bahnhöfen in Eller soll es bald einen Ortstermin mit der Bahn geben, um die Situation zu verbessern. Den Fußweg an der Werstener Dorfstraße werde man sich ebenfalls zeitnah anschauen und schnellstens Maßnahmen umsetzen.