Ampelanlage „Auf’m Hennekamp“ wird Sonntag (14. Januar) ausgeschaltet

Autofahrer sollten ihre Sonntagsausflüge dieses Wochenende nicht unbedingt durch Bilk planen. Übermorgen (14. Januar) dürfte es rund um die Kreuzung Auf’m Hennekamp und Witzelstraße zu Verkehrsproblemen kommen. Dort wird die Ampel abgeschaltet und neu programmiert. Für diesen Tag wird die Kreuzung aus Sicherheitsgründen auch kleiner: Aus allen Richtungen werden weniger Spuren befahrbar sein. Die Ampel-Arbeiten sind im Zuge des neuen Wohngebietes an der Witzelstraße nötig. So soll eine zusätzliche Linksabbieger-Spur entstehen.