Aktion „Riegel vor!“ gegen Einbrüche

In Düsseldorf gibt es immer weniger Einbrüche. Im ersten Halbjahr 2015 hat die Polizei noch knapp 2000 Einbrüche gezählt – aktuell sind es gerade mal bei 750. Auch die Zahl der erfolgreichen Einbrüche ist gesunken, nur noch jeder zweite Einbruch kann auch vollzogen werden, so die Polizei. Das liegt auch daran, dass wir unsere Wohnungen besser absichern. Wie wichtig das ist, darauf macht die Polizei in den nächsten Wochen mit der „Aktion Riegel vor!“ aufmerksam, unter anderem mit Beratungsangeboten. Denn für die Wintermonate rechnet sie wieder mit mehr Einbrüchen – allerdings auf deutlich niedrigerem Niveau als in den Vorjahren.

 

Plakat: „Riegel vor!“