500 neue Fahrradparkplätze1 © Landeshauptstadt Düsseldorf, Amt für Verkehrsmanagement

ADFC und Stadt haben unterschiedliche Auffassungen über die Fahrradfreundlichkeit

Die Stadt und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club haben unterschiedliche Auffassungen darüber, ob und wie fahrradfreundlich Düsseldorf ist. Der Club sagt: Düsseldorf müsse mehr für den Radverkehr tun. Die Stadt sagen: In den kommenden Jahren würden viele Radwege neu entstehen; insgesamt 300 Kilometer. Aktuell führt der ADFC eine Online-Umfrage durch. Darin geht es um die Frage: Wie sicher und komfortabel ist es, in Düsseldorf Rad zu fahren. Alle zwei Jahre führt der ADFC die bundesweite Umfrage durch. Zuletzt ist Düsseldorf auf einem der hinteren Plätze in Sachen Zufriedenheit von Radfahrern gelandet. Auch für den jetzigen Umfragezeitraum erwartet der ADFC kaum eine Verbesserung. Die Stadt sagt dagegen, es würden demnächst viele neue Radwege unter anderem an der Worringer Straße entstehen. Der Link zur Online-Umfrage steht auf ad.de unter Nachrichten. Die Ergebnisse zur Radfahrerzufriedenheit sollen im kommenden Frühjahr veröffentlicht werden. Sie sollen der Stadt dazu dienen, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Radfahrer besser einzugehen.


Foto: © Landeshauptstadt Düsseldorf, Amt für Verkehrsmanagement


Hier geht es zur ADFC-Umfrage: https://survey2.team-red.net/index.php/754714?lang=de