Abschied vom Hoppeditz

Viele Karnevalisten haben sich auch heute (14. Februar 2018) noch mal ins Ornat und die Uniform geschmissen, um Abschied vom Hoppeditz zu nehmen. Mit der Verbrennung der Düsseldorfer Symbolfigur geht die Karnevalszeit zu Ende und die Fastenzeit beginnt. Die zentrale Veranstaltung ist eben im Düsseldorfer Stadtmuseum zu Ende gegangen. Hier haben die Jecken mit großem Geheule und Tränen Abschied vom Hoppeditz genommen. Am 11. November feiert er seine große Auferstehung am Marktplatz vor dem Rathaus. Viele Karnevalsgesellschaften treffen sich heute Abend dann noch zum traditionellen Fischessen.