Kinder der KiTa Pünktchen auf dem Spielplatz am Schwanenmarkt © Landeshauptstadt Düsseldorf, David Young

Ab heute werden die KiTa-Plätze vergeben

Heute (1. Februar 2019) ist für viele Düsseldorfer Eltern ein spannender Tag: Sie bekommen ab heute Bescheid, ob sie einen Kita-Platz für ihr Kind haben (für das neue KiTa-Jahr ab dem 1. August 2019) – oder nicht. Seit Jahren baut die Stadt die Kitaplätze in Düsseldorf aus. Trotzdem wird es auch dieses Mal nicht reichen. Wahrscheinlich werden rund 2.000 Plätze fehlen. Es werden zwar immer mehr Kitas neu- oder ausgebaut – auch bei Tagesmüttern und Tagesvätern steigt das Angebot – es hält aber mit dem Bedarf nicht Schritt. Immer mehr Familien ziehen nach Düsseldorf. Wer keinen Platz bekommt, muss auf eine zweite Runde hoffen, bei der Plätze vergeben werden. Ansonsten müssen sich die Familien anders organisieren, als geplant.

Foto: KiTa-Kinder auf dem Spielplatz am Schwanenmarkt © Landeshauptstadt Düsseldorf, David Young