Erste Fahrradversteigerung des Jahres

Ein fast neues Fahrrad für 50 Euro: Solche Schnäppchen können wir morgen möglicherweise bei der ersten Radversteigerung des Jahres machen. Im Fundbüro an der Erkrather Straße kommen ab 9 Uhr insgesamt 70 Fahrräder unter den Hammer. Sie wurden entweder in unserer Stadt gefunden oder sichergestellt. Darunter sind Damen-, Herren- und Kinderräder in verschiedenen Größen. Auch Transport- oder Klappräder sind dabei. Garantie gibt es auf die Fahrräder aber nicht. Sie müssen bar bezahlt und können direkt mitgenommen werden. Erfahrungsgemäß gehen dabei viele Fundstücke für 40€ bis 60€ weg, heißt es von der Stadt. Das Fundbüro an der Erkrather Straße öffnet morgen schon um 8 Uhr 30, damit wir die Räder vor der Versteigerung besichtigen können.

Versteigerung: Di., 20.2.2018 ab 9 Uhr (Vorbesichtigung 8.30h)
Im Fundbüro: Erkrather Straße 1-3

 

Weitere Infos

Weitere Versteigerungstermine