Andreas Grunwald, Olli Bendt und Robert Janz

Fümmenneunzich um sechs

Was Ihr unbedingt über die Drei wissen müsst

Olli über Andreas

Jetzt hat der Kerl es echt geschafft und belästigt mich nicht nur bei den Übertragungen der Fortuna-Spiele. Sondern eben auch bei der „95 um 6“. Naja, was macht man nicht alles für Geld. Aber im Ernst, „Gruni“ wie er hier im Sender von allen genannt wird, ist ein ganz feiner Kerl und wenn man mit ihm arbeitet, sind Lachtränen eigentlich garantiert. Daneben ist er aber auch ein grandioser Moderator, mit Hang zum Chaos. Anekdote gefällig? Gruni hat mich einmal vollkommen überraschend bei einem Auswärtsspiel in Emden besucht. Plötzlich stand er einfach da. Nach dem Spiel ging es wieder nach Hause. Also für mich. Gruni nahm die falsche Autobahn und düste erstmal zwei Stunden in die falsche Richtung. Irgendwo hinter Bremen fiel ihm dann doch auf, dass Düsseldorf nicht an der Ostsee liegt. Ich freue mich jedenfalls auf die Sendungen mit ihm. Man weiß einfach nie, was passieren wird…


Olli über Robert

Der „Praktikant“ ist schon lange keiner mehr. Mit unglaublichem Einsatz, Akribie und Lernwillen hat er sich ein Volontariat bei Antenne Düsseldorf verdient. Und jetzt wird er auch auf euch losgelassen. Im Wechsel mit Andreas Grunwald als Moderator der „95 um 6“. Sorgen mache ich mir da keine, denn der Junge hat Bock auf Radio und ist auch on Air einfach authentisch. Wird euch gefallen. Mal schauen wie oft er „Puck“ statt Ball sagt, denn seine große Liebe ist die DEG. Aber nach jahrelangem Arbeiten mit mir ist ein Teil seines Herzens mittlerweile auch Rot-Weiß. Geht doch. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Duo Grunwald/Janz, denn beide sind im besten Sinne vollkommen verrückt und damit wie geschaffen für diese Sendung.


Robert über Olli

Olli ist bei Antenne dafür zuständig mich ins kalte Wasser zu werfen. Das war schon 2017 so, als er mich fragte, ob ich bei bei 95um6 fester Reporter werden möchte. „Puh äh ich sag dir morgen Bescheid, okay!?“ - das war glaube ich meine Antwort. Mehr als 100 Sendungen später hat Olli dann wieder aus dem Hinterhalt zugeschlagen. Diesmal lautete die Frage: „Robert, könntest du dir vorstellen die 95um6 zu moderieren?“ Ich habe sofort zugesagt, ist doch klar! Schließlich ist Olli über die Jahre ein echter Freund geworden und ich kann endlich moderieren… wer hätte da schon nein gesagt?!


Robert über Andreas

Wenn Gruni und ich aufeinandertreffen, dann ziehen die Kollegen den imaginären Stahlhelm auf und gehen in Deckung. Schließlich ist dann niemand mehr sicher – und das ist auch gut so. Schlechte (viel zu laut erzählte) Witze und Chaos sind vorprogrammiert. Neben all dem Spaß muss bei Gruni aber eines immer stimmen, die Qualität der Arbeit. Falls das nicht so ist, bricht die Hölle los. Kein Witz! Mit Olli und Gruni – zwei echten Freunden – die Sendung zu wuppen wird verrückt, aber grandios.