Weniger Hochzeiten in Düsseldorf

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat es bei uns in Düsseldorf weniger Hochzeiten gegeben als in den Jahren zuvor. Im Jahr 2020 haben sich zum Beispiel über 400 Paare weniger auf dem Standesamt trauen lassen als im Jahr zuvor. Auch in diesem Mai sind es 85 Eheschließungen weniger als im Mai 2019 als das Virus noch nicht aktiv war.

vikstrel - stock.adobe.com

Das Düsseldorfer Standesamt hat uns bestätigt, dass zahlreiche Paare ihre Trauungen verschoben haben. Grund sei zumeist die Ungewissheit gewesen, wie es um die Hochzeitsfeier, eine mögliche Zahl der Gäste und die Ziele für Hochzeitsreisen zu einem bestimmten Stichtag aussieht.

Weitere Infos und Links zum Thema

Infos der Stadt Düsseldorf zur Heirat

Das Standesamt Düseldorf

Weitere Meldungen