Nach Brandgeschehen im Düsseldorfer Marien Hospital - Polizei und Staatsanwaltschaft richten Ermittlungskommission ein

Meldung der Feuerwehr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115876/4370594

Nach dem Brand im Marien Hospital in der vergangenen Nacht in Düsseldorf-Pempelfort liegen zurzeit noch keine Ergebnisse oder vorläufige Erkenntnisse zu Brandursache oder Brandentstehung vor. Das Kriminalkommissariat 11 der Düsseldorfer Polizei hat zusammen mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen im Rahmen einer Kommission aufgenommen. Ein Brandsachverständiger ist eingeschaltet.

Entgegen ersten Meldungen steht fest, dass der 77-jährige Tote nicht im Brandentstehungszimmer gestorben ist. Todesursächlich war eine Rauchgasintoxikation. Weitere Ergebnisse können frühestens morgen vorliegen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen