Lockerungen in der Düsseldorfer Kultur

Mit den durch die Inzidenzstufe 1 in Kraft getretenen Lockerungen werden auch bei uns in Düsseldorf auch immer mehr kulturelle Einrichtungen wieder einfacher besucht werden. Die „Inzidenzstufe 1“ gilt in unserer Stadt seit gestern, da die Inzidenzzahlen in Düsseldorf an fünf Werktagen in Folge unter dem Wert von 35 lagen. Düsseldorfer Museen können ab sofort ohne Termin und ohne einen Corona-Test besucht werden.

Außerdem entfällt auch die Begrenzung der Besucheranzahl. Führungen in Kultureinrichtungen sind außerdem ab sofort mit 20 Personen zulässig, solange die Besucher registriert sind. An der Clara-Schumann-Musikschule und der VHS wird Präsenzunterricht nach und nach wieder eingeführt. Die Zentralbibliothek weitet außerdem ab Montag ihre Öffnungszeiten wieder aus und und der Auquazoo öffnet ebenfalls am Montag wieder seine Türen mit der Tageskasse.

Es gibt aber auch eine schlechte Nachricht: Die 'Nacht der Museen' fällt wegen Corona auch in diesem Jahr aus.Grund sei, dass die Entwicklungen für Großveranstaltungen in der anhaltenden Corona-Lage derzeit nur schwer zu kalkulieren sind. Tickets, die bereits gekauft wurden, sind aber fürs nächste Mal gültig.

Mehr Infos und Links zum Thema

Die aktuellen Corona-Regeln in Düsseldorf

Nacht der Museen fällt aus

Museen in Düsseldorf

Die Stadtbüchereien in Düsseldorf

Die VHS Düsseldorf

Die Clara-Schumann-Musikschule

Der Aquazoo

Weitere Meldungen