Frist für Steuererklärung am 31. Juli

Wer seine Steuererklärung noch nicht abgegeben hat, hat nur noch bis Freitag Zeit. Die Frist in Düsseldorf endet am 31. Juli (2020). Es gibt aber auch Ausnahmen.

Wer die Steuererklärung bei einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein machen lässt, hat deutlich mehr Zeit. Dann muss sie erst übernächstes Jahr zum Stichtag 28. Februar beim Finanzamt eingegangen sein. Es sei denn, man wird aufgefordert, die Steuern für das folgende Jahr innerhalb einer Frist vorauszuzahlen. Dann bekommt man aber ein entsprechendes Schreiben vom Finanzamt. Wer seine Steuererklärung alleine macht und es zeitlich nicht mehr rechtzeitig schafft, kann eine Fristverlängerung beantragen. Dafür muss es aber einen triftigen Grund geben, zum Beispiel einen Krankheitsfall.