Fortuna spielt Unentschieden

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Uwe Rösler hat die Fortuna Unentschieden gespielt. Gegen Eintracht Frankfurt gab es ein äußerst unglückliches 1:1. Unglücklich deshalb, weil der Ausgleich in der letzten Sekunde des Spiels fiel. Und die Fortuna bis dahin vielleicht das beste Spiel der Saison ablieferte und dem Europapokalteilnehmer aus Frankfurt kaum eine Chance ließ. Mittelfeldspieler Erik Thommy versuchte trotzdem positiv zu bleiben:



© f95.de
© Antenne Düsseldorf

Am Dienstag tritt die Fortuna im DFB-Pokal-Achtelfinale beim Drittligisten Kaiserslautern an. Das Tor für die Fortuna gegen Frankfurt erzielte Kaan Ayhan. Mit 16 Punkten ist die Fortuna aktuell Vorletzter.

Weitere Meldungen