10.000 Neukunden für Stadtbüchereien

Michelle Obama, Krimis, Ernährungsberater und CDs der Toten Hosen: Diese Medien waren im vergangenen Jahr in der Düsseldorfer Stadtbücherei besonders beliebt. Insgesamt kamen über 1,3 Millionen Besucher zu den 15 Standorten.

Online gab es noch einmal doppelt so viele Ausleihen. Im Moment sind die Büchereien wegen der Corona-Krise allerdings geschlossen. Wir können im Internet aber trotzdem weiter ausleihen. Der Trend geht ohnehin dazu, online und digital zu bestellen, heißt es aus der Stadtbücherei. Sie konnte im vergangenen Jahr rund 10.000 Neukunden gewinnen.

https://www.duesseldorf.de/stadtbuechereien/

Weitere Meldungen