Nachrichtenarchiv

Meldung vom 06. Februar 2018

Karneval: Wie kann man sich vor Krankheiten schützen?

Jetzt für den Straßenkarneval sollten die Jecken eher an das warme Kostüm denken, zumindest wenn sie ab Altweiber draußen feiern wollen. Es wird kalt und das erhöht das Risiko, krank zu werden. Wir haben uns von einem Mediziner Tipps geholt, wie wir die Karnevalstage gesund überstehen können. Er empfiehlt zum Beispiel den klassischen Zwiebel-Look bei der Kleidung; also das Tragen von mehreren Schichten, die wir dann nach und nach ausziehen können, wenn es zu warm wird. Außerdem sollten wir auf den Händedruck verzichten, weil sich so Viren und Bakterien am schnellsten verteilen. Weitere Tipps der Mediziner: Vermeiden Sie den Händedruck und waschen Sie sich oft die Hände. Wenig Körperkontakt! Warm anziehen / Zwiebel-Look Gesunde Ernährung (gerade in den Tagen und Wochen vor Karneval) Ruhepausen einlegen, um Kraft tanken zu können Gläser & Besteck nicht teilen Weniger Alkohol trinken

06.02.2018 - 07:16

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld