Nachrichtenarchiv

Meldung vom 04. Februar 2018

Sicherheitskonzept für Karneval in Düsseldorf steht

Rund um die Altstadt werden wir an Karneval wieder Absperrungen gegen mögliche Terroranschläge sehen. Sie gehören zum Sicherheitskonzept, das die Stadt jetzt im Rathaus vorgelegt hat. Generell ist die Stadt auf alle möglichen Situationen vorbereitet, heißt es in dem Bericht. Unter anderem wird der Burgplatz wieder besonders beleuchtet, damit die Einsatzkräfte bei Gefahr besser eingreifen können. - Auch in diesem Jahr gilt in der Altstadt wieder ein Glasverbot. An den 16 Einlassstellen in die Altstadt werden das Ordnungsamt und private Sicherheitsdienste kontrollieren, dass die Jecken keine Flaschen und Gläser mitnehmen. Dieses Verbot gibt es schon seit sieben Jahren. Dadurch ist die Zahl der Schnittverletzungen an Karneval deutlich zurückgegangen.

04.02.2018 - 09:05

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld