Nachrichtenarchiv

Meldung vom 02. Februar 2018

Eurowings baut Drehkreuz in Düsseldorf auf

Gute Nachrichten für den Flughafen und Menschen, die gerne Langstrecke fliegen. Eurowings wird ab Herbst sieben Flugzeuge für Übersee-Flüge hier in Düsseldorf stationieren. Die Lufthansa-Tochter baut ein Drehkreuz auf. Alle Langstreckenflüge sollen ab Herbst von hier aus abheben. Die meisten Maschinen stehen zurzeit in Köln/Bonn. Eurowings begründet die Entscheidung damit, dass der Einzugsbereich des Düsseldorfer Flughafens größer sei. Auch die Zahl der Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge wird deutlich steigen, um Passagiere für die neuen Langstrecken-Ziele nach Düsseldorf zu bringen. Ziele sind unter anderem Havanna auf Kuba, die Dominikanische Republik und mehrere Flughäfen in den USA. Viele dieser Ziele wurden früher von Air Berlin angeflogen.

02.02.2018 - 04:48

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld