Nachrichtenarchiv

Meldung vom 01. Februar 2018

Verkaufsoffener Sonntag im März soll stattfinden

Wir sollen jetzt doch an einem Sonntag im März in der Innenstadt einkaufen gehen können! Der Stadtrat hat am Abend (01.02.2018) zugestimmt, dass die Geschäfte am 18.3. zur Messe Pro Wein öffnen dürfen. Zuvor hatte es heftige Diskussionen über diesen verkaufsoffenen Sonntag gegeben. Letztendlich haben am Ende vor allem mehr SPD-Politiker als erwartet für diesen Antrag gestimmt. Auch große Teile der CDU und die FDP waren dafür. Außerdem wird es im Mai wie geplant einen weiteren verkaufsoffenen Sonntag im Stadtteil Benrath geben.  Der zuständige Ordnungsdezernent der Stadt, Christian Zaum,  war nach dieser Abstimmung erleichtert. Einer möglichen Klage der Gewerkschaft verdi gegen diese Sonntagsöffnung sehe die Stadt gelassen entgegen, so Zaum. Anderes wichtiges Thema heute im Stadtrat war der Zustand des Altstadtpflasters. Es sei für extreme Belastungen doch nicht geeignet, hat die Stadt heute mitgeteilt.  Teile des Pflasters sollen deswegen in Zukunft ersetzt werden. Die Stadt prüft jetzt, welches Material robuster ist. Einen Flickenteppich in der Altstadt soll es aber nicht geben. Die Kosten sind noch völlig unklar.

01.02.2018 - 17:12

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld