Nachrichtenarchiv

Meldung vom 01. Februar 2018

Gauck war an der Uni zu Gast

Rund 1.200 Menschen haben sich gestern (31.01.) in den Hörsälen der Heinrich-Heine-Uni versammelt. Grund dafür war die erste von drei Veranstaltungen mit Joachim Gauck, der in diesem Jahr die Gastprofessur übernommen hat. Dabei hat es sich der ehemalige Bundespräsident nicht nehmen lassen, auch in den Hörsälen persönlich vorbeizuschauen, in die "nur" live übertragen wurde. Das Thema der Vorlesung war "Nachdenken über das Eigene und das Fremde". Um seine Aussagen zu verdeutlichen, führte Gauck häufig auch seine eigenen Erfahrungen als Beispiel an. Und heute (01.02.) geht es weiter mit einer Podiumsdiskussion. Sie findet um 10:30 Uhr in Hörsaal 3A statt.

01.02.2018 - 08:19

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld