Nachrichtenarchiv

Meldung vom 10. Januar 2018

AWISTA holt die Tannenbäume ab

Auf vielen Straßen in Düsseldorf können wir im Moment schon herrenlose Tannenbäume sehen. Die AWISTA startet am Donnerstag (11. Januar 2018) ihre Tour durch die Stadtteile, um die Bäume abzuholen. Los geht es in Friedrichstadt und Unterbilk. Danach geht es in die Außenbezirke, zum Beispiel nach Wittlaer und Heerdt. Als letztes werden dann auch die Bäume im Süden - also Itter, Holthausen und Eller abgeholt. Die AWISTA weist darauf hin: Die eingesammelten Bäume werden verwertet und müssen deshalb frei von Lametta und sonstigem Weihnachtsschmuck sein. Des Weiteren dürfen sie nicht in Kunststofftüten verpackt sein. Aus betrieblichen Gründen können nur Tannenbäume bis zu einer Länge von 2 m mitgenommen werden. Größere Bäume bitte kürzen! Die Abfuhr beginnt um 6.00 Uhr und erfolgt bis zum späten Abend. Bitte stellen Sie die Tannenbäume gut sichtbar an den Straßenrand. Hier erfahren Sie, wann Ihr Stadtteil dran ist: Donnerstag, 11. Januar Bilk, Friedrichstadt, Oberbilk, Pempelfort, Stadtmitte, Unterbilk Freitag, 12. Januar Altstadt, Carlstadt, Derendorf, Düsseltal, Hafen, Hamm, Mörsenbroich, Rath Montag, 15. Januar Flehe, Golzheim, Lichtenbroich, Lohausen, Lörick, Niederkassel, Stockum, Unterrath, Volmerswerth Dienstag, 16. Januar Angermund, Heerdt, Kaiserswerth, Kalkum, Oberkassel, Wittlaer Mittwoch, 17. Januar Gerresheim, Grafenberg, Reisholz, Wersten Donnerstag, 18. Januar Benrath, Garath, Hellerhof, Hubbelrath, Knittkuhl, Ludenberg, Unterbach, Urdenbach Freitag, 19. Januar Eller, Flingern Nord / Süd, Hassels, Himmelgeist, Holthausen, Itter, Lierenfeld, Vennhausen

10.01.2018 - 10:01

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld