Nachrichtenarchiv

Meldung vom 03. Januar 2018

Bauarbeiten am Dürer-Kolleg gehen weiter

In Benrath gehen jetzt nach den Feiertagen die Bauarbeiten für die neue Berufsschule weiter. Das Albrecht-Dürer-Kolleg soll nach den Sommerferien in Betrieb gehen. Der Bau und die Ausstattung der Schule kosten 73 Millionen Euro. Rund 4.000 Schüler können dort bald ihre Ausbildung machen.  Der Neubau des Beruf-Kollegs ist eines der größten Schulbauprojekte in der Düsseldorfer Geschichte, und eines der schnellsten. Mitte 2016 wurde die Baugenehmigung erteilt, in wenigen Monaten schon soll die Schule fertig sein, bevor im Sommer dann der Betrieb losgeht. 52 Ausbildungslehrgänge werden angeboten, das Kolleg hat eine eigene Schreinerei, Zahntechniklabore, mehrere Ausbildungsrestaurants und Lehrküchen. Zur Zeit ist die Berufsschule noch am Fürstenwall untergebracht. Was mit dem denkmalgeschützten Gebäude dort passiert, ist noch unklar.

03.01.2018 - 13:37

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld