Nachrichtenarchiv

Meldung vom 06. Dezember 2017

Viele Düsseldorfer engagieren sich ehrenamtlich

Über 100.000 Düsseldorfer arbeiten ehrenamtlich. Davon geht die Stadt aus. Sie war zuletzt vor einigen Jahren von 80.000 Ehrenamtlern ausgegangen - seitdem ist die Stadt aber gewachsen, außerdem seien auch viele Menschen Ehrenamtler, denen das gar nicht bewusst sei. Als Beispiel nennt die Ehrenamts-Beauftragte im Rathaus (Helma Wassenhoven) Eltern, die in Schul- oder KiTa-Vorstände gehen oder Menschen, die im Brauchtum arbeiten. Der Rosenmontagszug werde zum Beispiel überwiegend ehrenamtlich organisiert. Als Dankeschön der Stadt gibt es die Ehrenamts-Karte. Damit kommt man zum Beispiel günstiger in die Düsseldorfer Schwimmbäder oder in den Aquazoo. Von den rund 100.000 Ehrenamtlern haben allerdings bisher erst gut 2.000 die Karte beantragt.    

06.12.2017 - 08:22

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld