Nachrichtenarchiv

Meldung vom 04. Dezember 2017

Krawalle am Düsseldorfer Hauptbahnhof

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof hat es am Abend (02. Dezember 2017) Ausschreitungen zwischen der Polizei und randalierenden Fußballfans gegeben. Wie die Polizei in einem Statement berichtet, kam es gegen 23:30 Uhr zu schweren Krawallen auf einem Bahnsteig. Dort suchten zahlreiche Kölner Fans die körperliche Auseinandersetzung mit circa 30 vermummten Düsseldorfer Fans, die offensichtlich gezielt auf den Zug mit den Kölnern Fans gewartet hatten. Einige Beamte der Bundespolizei setzten daraufhin Schlagstöcke und Pfefferspray gegen die Angreifer ein. Insgesamt leitete die Bundespolizei mehrere Ermittlungsverfahren gegen die Gewalttäter ein. Und zwar wegen Sachbeschädigung, gefährlicher Körperverletzung und Verstößen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz.

04.12.2017 - 07:19

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld