Nachrichtenarchiv

Meldung vom 01. Dezember 2017

Stadt zeichnet umweltfreundliche Unternehmen aus

Die Stadt hat wieder besonders umweltfreundliche Unternehmen ausgezeichnet. Dazu gehren in diesem Jahr die Rheinische Post, die Esprit Arena, der ISS Dome und die Bckerei Josef Hinkel. Insgesamt neun Firmen aus Dsseldorf haben die Auszeichnung erhalten, weil sie beispielsweise beim Strom- und Wasserverbrauch deutlich gespart haben. Die ausgezeichneten Unternehmen haben auch ihren Abfall stark reduziert. Sie konnten beispielsweise 45.000 Blatt Papier und 1.500 PET-Flaschen einsparen. Laut Stadt haben die Firmen durch ihre Reduzierung beim Kohlendioxid-Aussto dazu beigetragen, dass Dsseldorf seinem Ziel, bis 2050 klimaneutral zu werden, wieder ein Stck nhergekommen ist. Die Stadt zeichnet mittlerweile seit 2008 umweltfreundliche Betriebe aus. Bis jetzt sind es fast 60 Firmen. Ihre Einsparungen machen sich auch finanziell bemerkbar. Sie haben insgesamt 2,8 Millionen Euro eingespart. Weitere Infos

01.12.2017 - 12:14

Holen Sie sich den Antenne Dsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Dsseldorf auch etwas spter.

E-Mail Format
* Pflichtfeld