Nachrichtenarchiv

Meldung vom 16. Juli 2014

Schavan-Affäre: Gutachter bekommen Universitätsmedaille

Düsseldorf - Der Plagiatsfall um Ex-Bundes-Bildungsministerin Schavan hat zwei Professoren eine Universitätsmedaille beschert. Der damalige Gutachter Stefan Rohrbacher und der Dekan der zuständigen Fakultät Bruno Bleckmann haben sie verliehen bekommen. Der Rektor der Heine-Uni Piper sagte, Rohrbacher und Bleckmann hätten im Plagiatsverfahren "die Freiheit zur Kritik fehlerhafter wissenschaftlicher Arbeiten in einem Fall großer öffentlicher Einflussnahme mutig verteidigt". Die Heine Uni hatte viel Kritik einstecken müssen, als sie Annette Schavan ihren Doktortitel aberkannte. Teile des Gutachtens waren vorab an die Öffentlichkeit gekommen. Nachdem die Heine Uni Annette Schavan ihren Doktortitel entzogen hatte, war Schavan als Bildungsministerin zurückgetreten. Schavan klagte gegen den Entzug ihres Doktortitels, bekam aber vor Gericht kein Recht.

16.07.2014 - 05:55

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld