Nachrichtenarchiv

Meldung vom 09. Dezember 2010

Bund der Steuerzahler fordert Rats-Bürgerentscheid zu Gaslaternen

Düsseldorf - Der Bund der Steuerzahler will, dass wir Düsseldorfer selbst über den umstrittenen Austausch der Gaslaternen entscheiden. Durch einen "Rats-Bürgerentscheid" könnte die Politik den Beschluss auf die Einwohner übertragen. Ein Austausch der Laternen habe großen Einfluss auf das gesamte Stadtgebiet, daher solle die Entscheidung beim Bürger liegen, so der Steuerzahlerbund NRW. Die Initiative "Pro Gaslicht" unterstützt die Forderung. Die Düsseldorfer Grünen könnten sich zumindest eine straßenbezogene Entscheidung von Anwohnern vorstellen. In einer Woche wird der Rat über den Austausch von 1.400 Gaslaternen gegen hellere Elektroleuchten entscheiden. Eine Zustimmung gilt als sicher. Die Investition liegt laut Stadt bei 5,6 Millionen Euro.

09.12.2010 - 16:21

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld