Nachrichtenarchiv

Meldung vom 25. Juni 2010

Diskussion um möglichen Umzug der Zentralbibliothek

Düsseldorf - Der mögliche neue Standort der Zentralbibliothek sorgt für Diskussionen im Rathaus. CDU und FDP stellen in der nächsten Ratssitzung die Anfrage, ob die Bücherei vom Hauptbahnhof in die ehemaligen Postgebäude am Worringer Platz ziehen kann. Die SPD hält diese Idee für einen "Schildbürgerstreich". Aus der Ratsfraktion heißt es: Die aktuell zentrale Lage der Bücherei sei der Grund, warum sie so gut genutzt werde. Hintergrund der Pläne von CDU und FDP ist die Suche nach einem neuen Standort für die Abendrealschule. Diese könnte dann nach Meinung der Ratsmehrheit in die Bibliotheksräumlichkeiten ziehen.

25.06.2010 - 11:15

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld