Keyvisual

Antenne Düsseldorf Lokalnachrichten

Nachrichten aus der Stadt für die Stadt

Sie finden auf dieser Seite die aktuellen Lokalnachrichten. Über den Kalender auf der rechten Seite können Sie außerdem im Archiv blättern - bis zurück ins Jahr 2004. Die aktuellen Nachrichten stehen Ihnen außerdem zum Nachhören als Podcast bereit.

Nach langer Diskussion: Kö-Bogen-Pavillon wird versteigert

Düsseldorf - Das Ende des Kö-Bogen-Pavillon ist nun endgültig beschlossene Sache. Der Stadtrat hat am Abend (28.05.2015) entschieden: Er soll meistbietend versteigert werden. Findet sich bis Ende Juli niemand, der ihn haben will, wird der Pavillon verschrottet. Mindestgebot 1 Euro - gegen Selbstabholung. So stellen sich die Ratspolitiker die Versteigerung des Kö-Bogen-Pavillons vor. Damit endet eine lange Diskussion: Bürger und Stadtteilpolitiker hatten vorgeschlagen, den Pavillon zum Kamper Acker nach Holthausen umziehen zu lassen. Das hätte allerdings noch einmal 1,2 Millionen Euro gekostet - und damit eine Million Euro mehr als ihn zu verschrotten. Zu viel, so die Entscheidung der Politik. - 2011 hatte die Stadt den Pavillon angeschafft, noch unter Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) - für 1,4 Millionen Euro.

29.05.2015 - 14:25

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Helmut-Käutner-Preis: Auszeichnung für Ulrich Tukur

Düsseldorf - Der Schauspieler Ulrich Tukur wird von der Stadt mit dem Helmut-Käutner-Preis geehrt. In Erinnerung an den in Düsseldorf geborenen Regisseur. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. Ulrich Tukur bekommt den Preis, weil er zu den herausragenden Schauspielern Deutschlands gehöre, heißt es in der Begründung der Jury. Tukur ist vor allem bekannt aus Filmen wie "Die weiße Rose", "Das Leben der Anderen" oder "Rommel". Fernsehzuschauer kennen ihn außerdem als Tatort-Kommissar in Hessen. Auch Hildegard Knef, Wim Wenders und Hannelore Hoger haben schon den Käutner-Preis bekommen.

29.05.2015 - 14:23

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Champions League: Borussia Düsseldorf kurz vor Triple

Düsseldorf - Tischtennis-Fans hier in Düsseldorf schauen an diesem Nachmittag (29.05.2015) sehr gespannt nach Russland. Dort spielt in Orenburg die Borussia im entscheidenden Finale der Tischtennis Champions League. Das Hinspiel hat sie mit schon mit 3:1 gewonnen. Damit reichen zwei Einzelsiege, um zu gewinnen.

29.05.2015 - 14:23

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Saisoneröffnung im Juli: Fortuna spielt gegen Ipswich

Düsseldorf - Auch in diesem Jahr können Fortunafans den Start der Saison mit ihrem Verein feiern. Die Saisoneröffnung im Juli findet im Paul-Janes-Stadion statt: Dort gibt es dann ein Freundschaftsspiel gegen den englischen Zweitligisten Ipswich Town. Es dürfte ein besonderes Spiel für die Fans beider Vereine sein: Sie verbindet seit Jahren eine Fan-Freundschaft. Das wird gleichzeitig das erste Heimspiel vom neuen Trainer Frank Kramer. Ipswich scheiterte in diesem Jahr erst in den Playoffs um den Aufstieg in die Premier League. Die Saisoneröffnung wird am 17. Juli 2015 sein.

29.05.2015 - 08:23

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

4000 Euro "Sofort-Pension" für ex-OB Elbers

Düsseldorf - Ex-Oberbürgermeister Dirk Elbers bekommt für seine Tätigkeit eine Sofort-Pension von gut 4.000 Euro pro Monat. Das hat am Abend eine Mehrheit im Stadtrat entschieden. Im Vorfeld hatte das Thema die Gemüter sehr erhitzt. Es war nicht unumstritten, ob Dirk Elbers das Geld zusteht. Denn eigentlich hätte er acht Jahre lang im Amt sein müssen. Elbers war aber nur sechs Jahre Oberbürgermeister. Eine Mehrheit im Stadtrat sah seine Ansprüche aber als gerechtfertigt an und durch Landesrecht gedeckt. Elbers Begründung: Er war vorher als Immobilienverwalter tätig und diese Arbeit sei seinem späteren Amt dienlich gewesen. Allerdings wurde im Stadtrat darüber diskutiert, ob diese Regel überhaupt noch zeitgemäß sei. Im Gespräch war beispielsweise die Pension auch erst im Rentenalter auszuzahlen.

29.05.2015 - 05:54

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Kita-Streik: Eltern bekommen Geld zurück

Düsseldorf - Eltern, die vom Kita-Streik betroffen sind, bekommen Geld zurück. Der Stadtrat hat das am Abend (28. Mai 2015) entschieden. Damit erhalten Eltern sowohl das Essensgeld als auch den Elternbeitrag erstattet. Diese Entscheidung betrifft aber nur Eltern mit Kindern unter drei Jahren, die in einer städtischen Kita angemeldet sind. Die Entscheidung der Stadtpolitiker fiel einstimmig. Der Tenor: Bei der aktuellen Kassenlage könne sich eine Stadt wie Düsseldorf solche Zahlungen leisten. Das sei nicht in allen Kommunen der Fall. Wegen des Streiks blieben gestern von den rund 100 städtischen Kitas 20 Einrichtungen komplett geschlossen, in 30 weiteren gab es nur einen Notdienst. Die Erzieher fordern unter anderem zehn Prozent mehr Lohn.

29.05.2015 - 05:52

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Stabile Energiepreise für Stadtwerkekunden

Düsseldorf - Die Stadtwerke Düsseldorf sind weiter auf einem guten Weg. Man sei im Plan, auch wenn der Gewinn im letzten Jahr etwas zurückgegangen sei, heißt es. Er liegt bei fast 84 Millionen Euro, das ist wegen des milden Winters etwas weniger als im Vorjahr. Die Stadtwerke bauen unterdessen die Fernwärme weiter aus. Für dieses Jahr ist beispielsweise vorgesehen, den Rheinbahn-Betriebshof in Heerdt und weitere Teile des Neubaugebiets "Grafental" in Betrieb zu nehmen. Zur Jahreswende dann das Erdgaskraftwerk an der Lausward. Und Ende 2016 dann auch den Fernwärmespeicher dort. Im nächsten Jahr werden dadurch bereits 380.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Ein weiteres Projekt: die südlichen Stadtgebiete bekommen ab dem Sommer ein modernes Kabelnetz. Die Kosten: rund 28 Millionen Euro.

29.05.2015 - 05:51

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Handwerkskammer: Düsseldorf braucht mehr Meister

Düsseldorf - Die Handwerkskammer hier in der Stadt macht sich dafür stark, dass mehr Handwerker eine Ausbildung zum Meister machen. Das sei enorm wichtig, denn in den nächsten Jahren würden tausende Betriebe neue Inhaber brauchen, da viele jetzige Inhaber von Unternehmen in Rente gehen würden. In diesem Jahr erhalten 950 Absolventen aus der Region ihren Meisterbrief. Das sind etwa 70 weniger als im Vorjahr. Diese Tendenz sei problematisch. Mehr Meistertitel hätten auch positive Effekte für den Arbeitsmarkt: Unternehmen blieben erhalten und neue Arbeitsplätze würden so entstehen.

29.05.2015 - 05:50

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Angeblicher Vergewaltigungsfall wird nicht neu aufgerollt

Düsseldorf - Das Verfahren um die mutmaßliche Vergewaltigung in der Polizeiwache am Oberbilker Markt wird nicht neu aufgerollt. Das hat der Bundesgerichtshof gestern (28. Mai 2015) entschieden. Damit sind die Staatsanwaltschaft und das angebliche Vergewaltigungsopfer gescheitert. Sie wollten eine Revision gegen den Freispruch durch das Landgericht erreichen. Das hatte entschieden, dass es auf der Wache zu sexuellen Handlungen zwischen einem Polizeibeamten und einem jungen Mann gekommen war. Allerdings konnte laut Gericht nicht nachgewiesen werden, dass der Polizisten den Sex erzwungen hatte. Diesen Eindruck haben die Richter in Karlsruhe bestätigt.

29.05.2015 - 05:49

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Saunabereich im Düsselstrand fertig renoviert

Düsseldorf - Fast ein Jahr wurde der Düsselstrand renoviert, ab Montag (1. Juni 2015) ist der Saunabereich wieder für Gäste geöffnet. Die neue Strandsauna ist doppelt so groß wie früher. Außerdem gibt es größere Umkleiden, gemütliche Ruhezonen, ein neues Restaurant und einen größeren Außenbereich, dafür musste der Düsselstrand etwas von seinem Garten abgeben. Der Umbau hat rund 800.000 Euro gekostet. In Zukunft rechnet die Bädergesellschaft mit bis zu 25.000 Saunagästen pro Jahr.

29.05.2015 - 05:48

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld