Keyvisual

Antenne Düsseldorf Lokalnachrichten

Nachrichten aus der Stadt für die Stadt

Sie finden auf dieser Seite die aktuellen Lokalnachrichten. Über den Kalender auf der rechten Seite können Sie außerdem im Archiv blättern - bis zurück ins Jahr 2004. Die aktuellen Nachrichten stehen Ihnen außerdem zum Nachhören als Podcast bereit.

Große Nachfrage bei Büchereien

Düsseldorf - Mehr als 5 Millionen Ausleihen konnten die Düsseldorfer Stadtbüchereien im vergangenen Jahr verzeichnen. Das haben die Büchereien heute bekannt gegeben. Dabei nimmt der Onlinesektor immer mehr zu, rund 20% aller Medien wurden über das Internet ausgeliehen. Rund 1,4 Millionen Besucher kamen zur Ausleihe oder zu einer der Fort- und Weiterbildungen. Auch die im vergangenen Jahr sanierte Kinder und Jugendbibliothek sowie zahlreiche Literaturveranstaltungen waren sehr gut besucht. Dr. Norbert Kamp, Direktor der Stadtbüchereien rechnet nach einem Plus der Ausleihen von 7 % im ersten Quartal auch im weiteren Verlauf des Jahres mit steigenden Besucherzahlen.

05.05.2015 - 13:34

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Viele Pendler fluchen; der Bahnstreik läuft

Düsseldorf - Seit 2 Uhr (5. Mai 2015) wird auch der Personenverkehr der Bahn in Düsseldorf bestreikt. Das werden Pendler merken, die am Hauptbahnhof vergebens auf ihre Züge warten. Aus den Erfahrungen der letzten Streiks wissen wir, dass viele Menschen aber schon im Vorfeld auf andere Verkehrsmittel umgestiegen sind. Deshalb wird es wohl auch kein großes Chaos am Bahnhof geben. Allerdings dürften die Straßen im Berufsverkehr deutlich voller werden, da mehr Pendler mit dem Auto fahren. Unser Tipp: Fahren sie früher los und planen sie mehr Zeit für ihre Fahrt zur Arbeit ein.

Der inzwischen 8. Streik der Lokführergewerkschaft GDL strapaziert weiter die Nerven vieler Pendler. Die Bahn hat einen Ersatzfahrplan veröffentlicht. Ein Drittel der Fernzüge und je nach Region bis zu 60 Prozent der Züge im Nahverkehr sollen fahren. Fahrgäste können ihre Tickets kostenlos umtauschen oder umbuchen. Eine weitere Alternative sind Privatbahnen. Diese Unternehmen werden nicht bestreikt - und bringen sie von Düsseldorf aus nach Kaarst, Mettmann, Wuppertal oder ins Ruhrgebiet.

Der Streik sorgt im Moment aber auch für große Solidarität unter den Pendlern. Im Moment gründen sich viele Fahrgemeinschaften. Dabei helfen wir ihnen. Gemeinsam mit RP Online und anderen Radiostation aus der Region haben wir eine Mitfahr-Aktion ins Leben gerufen. Über die Facebook-Seite "NRW-Pendler helfen Pendlern" können sie Mitfahrgelegenheiten anbieten oder selbst ihre Suche posten. So wollen wir ihnen helfen, trotz des Streiks in den nächsten Tagen mobil zu bleiben.

05.05.2015 - 05:26

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Nationale Gesundheitsstudie: Düsseldorf macht mit

Düsseldorf - Was sind die Ursachen für Krebs? Und: Welche Faktoren führen dazu, dass wir Depression, Demenz oder Diabetes bekommen. Diese Fragen wollen Wissenschaftler in Deutschland beantworten. Helfen sollen rund 10000 Düsseldorfer. Düsseldorf ist seit gestern bundesweit einer von insgesamt 18 Studien-Standorten der "Nationalen Kohorte". Diese Bevölkerungsstudie zählt weltweit zu den größten in Sachen Gesundheit und soll in den kommenden zehn Jahren nach Ursachen, Risiken und Therapiemöglichkeiten für sogenannte Volkskrankheiten suchen. Dazu werden per Zufallsprinzip 10.000 Düsseldorfer ausgelost, und um ihr Mitwirken gebeten. Sie müssen sich dann während der kommenden Jahre regelmäßigen Gesundheitschecks unterziehen. Neben Lebensgewohnheiten, wollen die Wissenschaftler auch Umwelteinflüsse und genetische Veranlagungen für bestimmte Krankheiten untersuchen.

05.05.2015 - 05:13

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Ebola: Uni-Klinik gibt Entwarnung

Düsseldorf - Die Uni-Klinik hat in Sachen "Ebola" Entwarnung gegeben. Der Mann, der seit der Nacht auf Montag (4. Mai 2015) auf der Isolierstation des Krankenhauses liegt, ist nicht an dem lebensgefährlichen Virus erkrankt. Der Mann war am Sonntag in Bochum mit Ebola-Symptomen ins Krankenhaus gegangen. Weil er vor kurzem in Westafrika war und dort Kontakt mit Ebola-Kranken hatte, löste die Klinik Alarm aus und ließ den Patienten vom Infektions-Rettungswagen der Düsseldorfer Feuerwehr abholen. Unter welcher Krankheit der Mann leidet, ist unklar. Er wird weiter in Düsseldorfs größtem Krankenhaus behandelt.

05.05.2015 - 05:12

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Optimismus im Düsseldorfer Handwerk

Düsseldorf - Viele Handwerker in Düsseldorf gehen davon aus, dass sie in diesem Jahr gute Geschäfte machen werden. Rund 1000 haben der Handwerkskammer berichtet wie die aktuelle Lage ist und wie sie die Zukunft sehen. Der Index, der die Stimmung beschreibt, ist noch einmal nach oben gegangen. Die Nachfrage nach Aufträgen sei hoch - und das sorge für Optimismus, haben wir von der Handwerkskammer erfahren. Nur jedes zehnte, befragte Unternehmen rechnet mit einem schlechteren Umsatz. 14 von 100 Betrieben haben neue Mitarbeiter eingestellt; auch dieser Wert ist gestiegen.

05.05.2015 - 05:11

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Fortuna feiert Geburtstag - Fans sorgen für die Beleuchtung

Düsseldorf - Heute vor 120 Jahren (5. Mai 1895) ist Fortuna Düsseldorf gegründet worden. Einige Fans haben das auf ihre ganz eigene Art und Weise gefeiert. Um kurz nach Mitternacht (5. Mai 2015) haben rund 300 das Rheinufer zwischen Knie- und Oberkasseler Brücke beleuchtet - und zwar mit Bengalischen Fackeln. Die Fortuna war am 5. Mai 1895 gegründet worden. Die größten Erfolge des Vereins sind der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1933 sowie die Pokalsiege 1979 und 1980.

05.05.2015 - 05:10

Nichts verpassen? Dann folgen Sie Antenne Düsseldorf auf Facebook:

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld