Unser Musiklexikon

Aura Dione

Aktualisiert: 08.12.2014

Aura Dione ist eine dänische Pop-Sängerin, die bei „Universal Music“ und dem dänischen Musiklabel „Music for Dreams“ unter Vertrag steht. Die Musikerin schreibt ihre eigenen Texte und gestaltet fast ihre gesamte Kleidung, ihr Plattencover und ihre Videos mit. Aura wurde am 21.01.1985 in Kopenhagen geboren. Durch ihre Eltern (Mutter Musiklehrerin, Vater sammelt Gitarren) kam sie früh in Kontakt mit Musik. Mit fünf Jahren schrieb sie ihren ersten eigenen Song. Mit 17 ging sie nach Australien, wodurch ihre Musik von den Klängen der Aboriginies beeinflusst wurde. Dies hört man unter anderem in ihrem Hit „Something from nothing“. Ihre erste Single außerhalb Dänemarks hieß „I will love you Monday (365)“ und wurde Anfang November 2009 in Deutschland veröffentlicht. Der Titel erreichte Platin-Status und schaffte es auf Anhieb in die Top 10 und Ende Dezember sogar auf Platz 1 der deutschen Single-Charts. Ihr Debütalbum „Columbine“ kam Ende November 2009 in Deutschland heraus. Die zweite Single „Song for Sophie“ blieb insgesamt 22 Wochen in den deutschen Charts.


» Mehr über Aura Dione bei der Wikipedia
» Zur offiziellen Homepage von Aura Dione
» Zur Musik-Übersicht

Unser Musiklexikon

Antenne Düsseldorf Stars von A bis Z