Düsseldorf soll weiter in die Höhe wachsen

Düsseldorf soll weiter in die Höhe wachsen. Demnächst wird unsere Skyline zwei weitere Hochhäuser bekommen. Darüber wird heute Nachmittag auch im Rathaus gesprochen. Mit dem Bau sollen fast 750 Wohnungen entstehen. Jeweils 20 Prozent der Wohnungen in beiden Hochhäusern sollen günstiger angeboten werden. Das größere Gebäude soll 120 Meter hoch werden und direkt neben dem ARAG-Hochhaus in Mörsenbroich entstehen. Der Upper Nord Tower soll mit seinen 36 Stockwerken auch genauso hoch werden wie der ARAG-Tower. Eigentlich sollten dort vor allem Büros entstehen. Jetzt wurden die Pläne aber über den Haufen geworfen, um mehr Wohnungen in Düsseldorf zu schaffen. Das andere geplante Hochhaus ist ein 110 Meter hoher Wohnturm am Seestern. Im Rathaus wird es heute auch darum gehen, wie die Nachbarn mitgenommen werden können. Denn viele Anwohner wollen kein so hohes Haus in ihrer Nähe.

X